RECYCLING



E-WASTE
Elektronikschrott oder „Elektroschrott“ umfasst alle alten Elektrogeräte, die entweder in einem schlechten Zustand oder einfach veraltet sind. Wenn keine Art von recycelbarem Material im Haushalt getrennt wird, werden die Gegenstände normalerweise auf einer Mülldeponie entsorgt oder verbrannt, wo Toxine die Gemeinden gefährden. Daher ist die ordnungsgemäße Entsorgung von Elektroschrott von entscheidender Bedeutung, um eine nachhaltige Zukunft zu erreichen. 
Als elektrische und elektronische Geräte sollten unsere Produkte nicht in den Siedlungsabfall gelangen, sondern ordnungsgemäß gehandhabt und an die entsprechenden Sammelstellen oder an autorisierte Unternehmen übergeben werden.
Um Sie an das Recycling zu erinnern, sind alle Verpackungen unserer Produkte mit einem durchgestrichenen Mülleimersymbol gekennzeichnet.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.erp-recycling.org
ELEKTRO- UND ELEKTRONIK-ALTGERÄTE
Bei EDGAR kümmern wir uns um die Umwelt und erfüllen unsere Verpflichtungen hinsichtlich der gesetzlichen Anforderungen des Elektro- und Verpackungsgesetzes.
Wir sind beim Nationalen Register für Elektroschrottgeräte (Stiftung EAR) in Deutschland unter der WEEE-Nummer DE66384737 registriert, bei der Zentrale für Verpackung registriert und setzen diese Umweltanforderungen auch in unseren Exportländern um.
Die europaweit geltenden Vorschriften für Elektro- und Elektronikaltgeräte 2012/19 / EU (WEEE 2) verlangen, dass Unternehmen, die an der Lieferung von Elektronik- und Elektrogeräten beteiligt sind, eine aktive Rolle bei deren Sammlung und Recycling spielen.
Das am 1. Januar 2019 in Kraft getretene Verpackungsgesetz sieht vorab vor, dass jede nach Deutschland eingebrachte Verpackung, sei es zum Schutz eines Produkts, zur Vermarktung oder zum Versand per Post (Versandverpackung), sicherstellen muss Diese Verpackungsmaterialien werden ordnungsgemäß entsorgt. Dies spiegelt das in Deutschland und in der Europäischen Union festgelegte Prinzip der Herstellerproduktverantwortung wider.
Um unsere Verpflichtungen für diese Richtlinien zu vereinfachen, wird allen B2B-Bestellungen eine Gebühr von 3% hinzugefügt, auf die bei Angabe der eigenen WEEE-Nummer eines B2B-Kunden verzichtet wird.
Weitere Informationen finden Sie unter:
www.ec.europa.eu/environment/waste/weee
www.ec.europa.eu/environment/waste/packaging
www.verpackungsgesetz-info.de/en